Unter Photovoltaik versteht man die direkte Umwandlung des Sonnenlichts in elektrische Energie mit Hilfe vor Solarzellen. Auftreffendes Licht wird absorbiert, dabei entsteht Spannung.

Solarstromerzeugung wird über das Erneuerbare Energien Gesetz staatlich gefördert. 

Zur Wärmegewinnung sind diese Anlagen nicht konzipiert. (Schauen Sie hierzu Solarthermie.)